20 Jahre Torfkurier, der Film






Horoskope

von Götz Paschen


Widder
Seien Sie modern! Oder seien Sie morden? Ergibt keinen Sinn. Also modern: Nehmen Sie teil an der Sharing-Economy. Nicht alles besitzen, aber benutzen: Gemeinsamer Rasenmäher, Partnertausch, Carsharing … Spart Ressourcen und Geld, fördert Gemeinsinn. Und: Schafschering! Das macht Bock, nackt.
............................................................................................................................................................................

Stier

Dichten Sie mal selber was! Wir Deutschen sind das Volk der Richter und Henker. Manch altes Gericht ist besser als das jüngste. Hängt von Reimschema und Metrum ab. Mett Rum klingt wie eine Piratenmahlzeit. Aber uns geht es um Gummidichtung und –wahrheit, weil Ästhetik ein dehnbarer Begriff ist.
............................................................................................................................................................................

Zwillinge
Sie wollen Argumente für den Einkauf im stationären Handel? Online sei billiger und bequemer. Aber über aussterbende Ortschaften jammern! Und zeigen Sie mir die Schlittschuhbahn, auf der Ihre Kinder im Winter bei Amazon fahren. Aber Moral ist eine dämliche Strategie. Vorteil sticht, nichts anderes.
............................................................................................................................................................................

Krebs
Wenn Sie mal nicht mehr wissen, wie es weitergeht, hilft beten. Wenn Sie gerade die A1 runterfahren, besuchen Sie die ökumenische Autobahnkapelle der Raststätte Dammer Berge. Auch wenn Sie von Süd nach Nord fahren. Kerze anzünden, innehalten. Danken oder bitten. Geht beides. Ab und zu etwas Demut.
............................................................................................................................................................................

Löwe
Singen im Chor stärkt den Gemeinsinn und wäscht das Alltagsgrau von der Seele. Einfach mitmachen oder selber einen Chor gründen. Es gibt viele originelle Chornamen. Wenn Sie einen gründen, nennen Sie Ihren Chor ‚Chor Illa‘. Das klingt groß und haarig und zieht Männer an. Die fehlen in jedem Chor.
............................................................................................................................................................................

Jungfrau
Kauf dich glücklich. Frühshoppen ist besser als spät shoppen. Das gilt für Jungfrauen und -männer gleichermaßen. Was man hat, das hat man. Bedürfnisbefriedigung sofort. Und der Suchtcharakter entspricht dem Frühschoppen für den Pegel. Lenkt ab, bringt keine echte Befriedigung, kostet, höhlt aus.
............................................................................................................................................................................

Waage
Bodenversiegelung ist was Gutes. Feldwege asphaltieren, Gärten pflastern, die diskrete Ästhetik glatter undurchlässiger mineralischer Oberflächen. Ob als Ortsfürst, der EU-Mittel in der Landschaft versenkt. Oder als gedankenloser Privatgartenbesitzer. Da mäandriert nichts mehr. Klare Kante und gut!
............................................................................................................................................................................

Skorpion
Eiter bis wolkig. Üten Sie sich vor der französischen Wettervorersage. Die ist ausgesprochen eklisch. Die Franzosen schlürfen nicht nur glibberige Muscheln. Die sagen auch Wetter eklisch voraus. Baguette und Café olé oké. Aber Eiter am Immel. C’est très widderlisch. Also e‘er was für April.
............................................................................................................................................................................

Schütze
Wozu musisch? Erst kommt das Fressen und zwar oral. Wenn Ihnen einer eine Stimmgabel gibt, essen Sie Töne. Ein leckrer Tön schmeckt wunderschön. Geistige Nahrung fehlt den meisten sattgefressenen Zivilisationen und auch seelische. Gehen Sie in andere Qualitäten. Oder in die Stille und den Verzicht.
............................................................................................................................................................................

Steinbock
Suchen Sie sich Menschen, die es ernst meinen. Und nicht solche, die viel rumlabern. Das bringt Sie nicht weiter. Gucken Sie sich an, was Leute machen und nicht, was sie schnacken. Relevant ist das Handeln. Wenn das schon nicht stimmt, vergessen Sie den Rest. Fakten muss man nicht schönreden.
............................................................................................................................................................................

Wassermann
Würden Sie langsam fahren für einen Schmetterling? Auch wenn es nur ein schnöder Kohlweißling ist? Wie viele Tote kleben nach 100 Kilometern auf Ihrer Windschutzscheibe. Nicht nur Monsanto vernichtet Insekten. Wie hübsch ist ein Aurorafalter. Und jede Autoscheibe ist eine (kurze) Aurora-Folter.
............................................................................................................................................................................

Fische
Viele können zwischen Mainz und Deins nicht unterscheiden. Ist das ein Mangel an Geografiekenntnissen. Wo liegt Deins? Während der Anarchist und Ökonom Proudhon postuliert ‚Eigentum ist Diebstahl‘, greifen große Wirtschaftspraktiker beherzt zu. Die haben dessen These schon vollständig verinnerlicht.