20 Jahre Torfkurier, der Film






Horoskope

von Götz Paschen


Widder
Achten Sie im Sommer stets auf Köpperverletzung. Wenn im Schwimmbad mal kein Wasser drin ist, haben Sie fix einen relevanten Dachschaden. Ist Wasser abzulassen Köpperverletzung? Viele haben auch ohne Kopfsprung einen gehörigen Dachschaden. Genetisch oder sozialismusbedingt – oder wie hieß das noch?
............................................................................................................................................................................

Stier

Passen Sie auf, dass Sie kein Heilandrind schlachten. Jesus‘ Kühe sind nicht nur in Indien heilig! Schlachten Sie lieber Ihren Nachbarn. Dann haben Sie Ruhe vorm Rasenmäherlärm. Und menschliches Eiweiß ist ohnehin leichter zu verstoffwechseln. Verwechselstoffen. Verstoffeln oder verechseln. Rap Till!
............................................................................................................................................................................

Zwillinge
Geben Sie Ihrem Kind ein Buddha-Brot mit in die Schule. Denken Sie an die Getreideweisheit: Ohne Stulle bleibste dulle. Wenn Sie Zwillinge haben, schmieren Sie zwei oder geben Sie ihnen einen Zwieback mit, der reicht für zwei. Buddha-Brote führen vor allem in Algebra zu wiederholter Erleuchtung.
............................................................................................................................................................................

Krebs
Im Vrühling ist Brunvtzeit. Waschen Sie sich övter. Wer fiel schwitzt sollte ins Duschgel-Camp gehen. Da trainiert man Waschen, Wohlgerüche und Würmer zu essen. Wer da keinen Gevallen dran vindet, geht in den Zoo. Besonders hübsch ist der V. Der ist hier auch vix durch den Text gestratzt, der Fogel.
............................................................................................................................................................................

Löwe
Bei Entspannungswartemusik am Telefon könnte ich immer die Wände hochgehen. Geht Ihnen das auch so? Rufen Sie bei Hess-Natur an. Da hören Sie in der Pause Stille, wenn Sie die Stille suchen. Der einzige, der davon nichts hält ist Max Frisch. ‚In bin nicht stiller‘ ist eines seiner Hauptwerke. Lesen!
............................................................................................................................................................................

Jungfrau
Schön, dass Sie die ganzen Fickgesänge der Vögel für fröhliches Gezwitscher halten, Sie Naivling. Was meinen Sie, welche Schweinereien die in die Gegend trompeten, um ihre Bräute in Wallung zu bringen? Das wollen Sie nicht in echter Sprache hören. Lassen Sie Ihrer Phantasie mal freien Lauf. Na? Und?
............................................................................................................................................................................

Waage
Telefonieren Sie nie mit Susanne, die erzählt immer so ordinäre Geschichten: „Dann kam der schöne Trinz zu der Verwaltungstussi …“ Wenn ich so ordinär wäre, würde ich auch den ganzen Tag putzen. Damit zumindest im Außen für Sauberkeit gesorgt ist. Überprüfen Sie berufliche Motivationen auf ihren Kern.
............................................................................................................................................................................

Skorpion
Gehören Sie auch zu den Bewertungsidioten, die sich gern im Internet über ihre Konsumfrustrationen auskotzen. Endlich mal Leute, die zuhören. Hoffentlich sind Sie so bienenfleißig und akkurat, dass sich Ihr Chef morgen nicht auf einer überfälligen Arbeitgeberseite über Ihre schlaffe Dämlichkeit mokiert.
............................................................................................................................................................................

Schütze
Trinken Sie öfter einen guten Schluck kühles Leitungswasser. Das ist Luxus! - Da lobt die ganze Welt den Duft von Kaffee. Und ich denke nur: Der stinkt. Kaffeegestank ist doch was Widerliches. Man nimmt schönes Wasser, macht es heiß, verunreinigt es mit braunem Pulver und freut sich? Gewohnheitsfrage?
............................................................................................................................................................................

Steinbock
Sind Sie moderater Rüstungsbefürworter und für kontrollierte Waffenexporte? Meinung mangelt es oft an Information. Kinder aus dem Kosovo mit Verbrennungen von bis zu 80 % der Körperoberfläche wurden zu Kriegszeiten in deutschen Kliniken erfolgreich mit Kunsthaut behandelt. Von den Geretteten hat sich die Hälfte, die mit dieser Entstellung nicht leben wollte, umgebracht. – Haben Sie Mitgefühl? Haben Sie Kinder? Revidieren Sie gelegentlich Ihre Meinung?
............................................................................................................................................................................

Wassermann
Plädieren Sie für Waffel-Stillstand. Was gibt es Schlimmeres sonntags im Garten, als wenn das Vanilleeis alle ist oder die heißen Kirschen.
............................................................................................................................................................................

Fische
Das Gute an der vielen Sonne ist das Vitamin D, wenn Sie drunter herlaufen. Zu viel Sonne macht Sonnenbrand und erzeugt Vitamin-Überschuss und eine Calcium-Überregulation im Blut. Näheres findet man in der (Fach)literatour unter ‚HD‘ (High D), ‚Doppel D‘ oder ‚Rotkörbchen und der Wolf‘. - Brotkörbchen?