20 Jahre Torfkurier, der Film






Dankbarkeit

Jedem Dreck seinen Zweck.


Von Götz Paschen

Wenn Sie in einen Hundehaufen treten, soll Sie das nicht daran erinnern, dass das Leben eigentlich Scheiße ist. Es ist ein Hinweis darauf, dass Sie jetzt gerade draußen einen Spaziergang machen dürfen. Seien Sie dankbar. - Wenn Ihre Kinder ‚Lady Gaga’ wieder einmal auf volle Lautstärke aufgedreht haben, ist das Grund für doppelte Dankbarkeit. Erstens: Sie haben Kinder. Zweitens: Ihre Kinder haben Spaß an Musik. - Ihre Arbeit war heute wieder absolut aufreibend und kräftezehrend. Aber: Sie haben welche. - Oder Sie sind arbeitslos. Genießen Sie die Zeit. Offensichtlich brauchen Sie diese Ruhe gerade. Und begrüßen Sie die Hilfe eines Sozialstaates, der Sie leistungsfrei trägt. Das ist weltweit nicht selbstverständlich.

Luxus und Helden
Ihr Mann hat wieder einmal das Geschirr nur in die Spüle gestellt und nicht in die Spülmaschine. Immerhin trägt er es überhaupt vom Tisch weg. Schön, dass er sich so locker bewegt und den Luxus, den Sie ihm bieten, auch ungeniert genießen kann. Sie haben eine Spülmaschine. - Ihre Frau hat das Licht am Auto brennen lassen, und Sie müssen morgens vor der Arbeit ihren Wagen überbrücken. Wunderbar, ihr helfen zu können. Was sind Sie für ein Held, dass Sie nicht nur ein Überbrückungskabel haben, sondern es auch noch finden. Und nicht nur dass Sie es finden, Sie wissen auch, wie man es benutzt. Und: Sie haben offensichtlich nicht nur ein eigenes Auto, sondern auch noch einen Zweitwagen. - Der Fensterputzer kam zu spät. Luxusproblem: Sie haben einen Fensterputzer. - Ihr Anlageberater hat Mist gebaut. Sie verlieren 4.000 Euro. Kein Kommentar! - Die Einkommensteuererklärung weist Sie darauf hin, dass Sie eine fette Nachzahlung für 2009 leisten müssen. Wie schön, dass Sie letztes Jahr so gut verdient haben. - Oder Sie haben letztes Jahr völlig schlechte Umsätze gemacht. Dann kriegen Sie von Ihren Steuervorauszahlungen im Frühjahr eine Rückerstattung.

Materielle Sicherheit
Sie sind Kind reicher Eltern. Ihnen wurde alles in den Schoß gelegt. Ist es nicht eine Freude, wirtschaftlich so behütet groß zu werden und Zeit seines Lebens keine echten Geldsorgen zu kennen? Da sind Schulden ein Problem, aber keine Bedrohung. - Oder Sie kommen aus einfachen Verhältnissen. Für jede Mark und jeden Euro haben Sie gekämpft. Alles, was Ihnen gehört, ist Ergebnis harter Arbeit. Das führt zu einer realitätsnahen Haltung. Eine wichtige Kompetenz. - Sie halten jetzt gerade, alle diese Gedanken für großen Humbug . Exzellent, Sie sind ein kritischer Geist und nehmen Inhalte nicht ungeprüft hin. - Sie stimmen diesem Dankbarkeitskonzept zu. Ihr Leben hat Sie offensichtlich ausreichend geprüft und gelehrt, dass Glück viel früher anfängt, als wir ursprünglich geglaubt haben.

Trennung
Sie sind geschieden und völlig frustriert, dass Ihre Ehe in die Hose gegangen ist. Immerhin hat sich in Ihrem Leben schon einmal jemand klar zu Ihnen bekannt und das öffentlich gezeigt. Dass passiert nun wirklich nicht jedem/r. - Ihre Frau will selten bis nie mit Ihnen schlafen. Ihr eigener Trieb ist gesund. Freuen Sie sich. - Ihr Mann geht Ihnen mit seinen sexuellen Annäherungen auf den Geist. Er findet Sie offensichtlich immer noch attraktiv. - Ihre linke Brust ist frisch amputiert. In der Entziehungskur erleben Sie die Hölle mit sich ganz allein. ... Jetzt haben Sie Zeit, sich selbst zu entdecken: Ihren intimsten Freund. Frieden zu schließen mit sich selbst. Zeit, Ihren zerstörten Körper und Ihre zerstörte Seele neu aufzurichten. - Seien Sie dankbar. Egal, was Sie spüren, es ist Teil Ihres Lebens. Sie haben nur dieses eine und diesen Augenblick.