20 Jahre Torfkurier, der Film






107 Fragen

Wo ist der Schuhlöffel?


Von Götz Paschen

Warum ärger ich mich über Sachen, über die andere sich nicht ärgern? Warum bin ich trotzdem fröhlicher? Wer hat die Krümel nicht vom Tisch gefegt? Stört mich das? Warum nicht mehr, das war doch früher anders? Wo bleibt der Altersstarrsinn, ich bin doch auch nicht mehr 20? Habe ich die Entscheidungsmöglichkeit, gütig oder starrsinnig zu werden? An welchem Gabelungspunkt treffe ich diese Entscheidung? Warum steht in Chiffre-Anzeigen immer soviel schräger Kram? Wieso verstecken sich die Menschen, wenn Sie Ihre wahre Natur leben wollen? Führen entsprechende Anfragen auf offener Straße an Fremde generell zu Beleidigungs- oder Nötigungsverfahren? Warum ist Jack Nicholson als Schauspieler erfolgreicher als ich? Kommen die Leute, die sich trauen, alle weiter als die anderen? Wann gehöre ich endlich auch dazu? Will ich überhaupt jetzt noch Schauspieler werden? Sind Zweifel immer die Grundlage von Misserfolg?

Banalität
Wer hat die Küche aufgeräumt? Warum träumte ich heute Nacht nicht den Traum von gestern weiter, der war doch so schön? Tu ich das morgen? Wenn ich mich auf etwas nicht konzentriere, kommt es dann eher? Ist Wünschen erfolgreiches Erzwingen ohne Zwang? Wann wird endlich die Notwendigkeit von Geduld abgeschafft? Wo ist der Planet, auf dem Choleriker bewundert werden? Was kostet der Flug dahin? Gibt es einen Rückflug? Wie gehe ich dort mit der Bewunderung um? Gibt es entsprechende Vorbereitungsseminare? Wo ist die Hundeleine? Sind Menschen, die immer alles an den gleichen Ort legen, unspontan? Wie lange würde ich es aushalten, im Finanzamt zu arbeiten? Warum fehlt mir die frische Luft nicht mehr? Wie kann man sein Leben lang im Wald arbeiten und keine Texte schreiben? Ist Motorsägenlärm eine Betäubung? Wie stelle ich so viel Lärm im meinem Kopf her, dass dort endlich Ruhe ist? Wo ist die nächste Technodisco? Wie ist dort der Altersdurchschnitt? Was müsste ich anziehen? Würde Jack Nicholson hingehen? Macht Klarheit einsam? Bis zu welchem Punkt? Ab welchem Punkt nicht mehr?

Erdbeermund
Warum hätte ich mit Klaus Kinski nicht tauschen wollen? Wo gibt es seine CD mit den Gedichten von Francois Villon? Warum ist er nur 34 Jahre alt geworden? War das im Mittelalter schon viel? Ist Genialität ein Lebensrisiko? Kann man sich aussuchen, genial zu sein oder nicht? Wie trainiert man sich das ab? Ist Risikobereitschaft eine Vorraussetzung für Genialität? Fehlt einem dann immer irgendwann ein Ohr? Wer entscheidet, ob ich genial male oder Autorennen fahre? Findet meine Freundin Villons Texte gut? Findet meine Oma meine Texte gut? Kann sie die vom Himmel aus lesen? Wie geht das? Ist das Jenseits ein riesiges Internet mit allen Informationen ohne Drähte, nur viel ruhiger? Wird dort Schach gespielt? Wer kennt eine Rochade? Kann man diesen genialen Schachdoppelzug auch auf das Leben übertragen? Auf welche Situationen? Gibt es weitere entsprechende Züge? Wer gießt die Blumen im Flur? Warum haben Texte wie dieser so gute Leser-Resonanz? Finden Sie sich hier wieder? Wenn das so viele tun, wieso kennen wir uns dann nicht? Wieso fragen Sie Ihre Fragen nicht Menschen, denen Sie begegnen? Wieso sprechen Sie nicht Fremde an? Stellt man Menschen, die einem näher stehen, weniger relevante Fragen? Stören sie das fein abgestimmte System? Sind Fragen immer systemkritisch? Wann wird mentale Unruhe als elftes Gebot in der Bibel ergänzt?

Haustiere
Warum musste vor 20 Jahren mein Hamster sterben? Sind Tiere immer Kinder einer Beziehung? Nur bei kinderlosen oder auch bei kindervollen? Was teilt ihr Verhalten uns über unser soziales Umfeld mit? Warum haben die alten Römer vor den Schlachten den Vogelflug beobachtet? Wieso sind gestern so viele Kühe ausgebrochen? Was heißt das, wenn ich zwei Fischreiher sehe? Glauben Sie an Zeichen? Wie redet man mit Menschen, deren Realität materialistisch ist? Ist Liebe nur ein Thema der Hormone? Was ist Mystik? Wo sitzt die Intuition? Wie tief ist meine vergraben? Wie tief Ihre? Ist Intuition immer selbstausgrabend? Gibt es dafür auch Kurse? Finden Sie Heinz als Namen für einen Hund gut? Wie heißt Ihrer? Warum haben Sie keinen? Haben Sie das Tier in sich integriert? Wie fühlt sich das an? Wann darf es raus? Leben unsere Haustiere unsere ungelebten Seiten? Hätte ich damals sterben wollen, als mein Hamster starb? Wann haben Sie das letzte Mal in Ihrem Wohnzimmer getanzt? Lange her? Empfinden Sie das als Defizit? Wer trägt meine Jacke, die ich vor einem Jahr in die Altkleidersammlung getan habe? Fühlt der sich wohl darin? Wieso ist nicht mehr 1989? Ist Zeit wirklich eine gute Idee? Warum hat Jörn sich umgebracht? Was macht der jetzt gerade?